Kindersachenbörse - Thomaskirche Kempen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kindersachenbörse

Gemeinde leben > Familie
KiSaBö
Am 09. September 2000 öffnete die Kindersachenbörse in der Evangelischen Kirchengemeinde erstmalig ihre Türen. Aus anfänglich 2 wurden zwischenzeitlich 4 Termine im Jahr, an denen sich das Gemeindezentrum zu einem Warenhaus für Groß und Klein wandelt und man alles vom Schnuller bis zum Kinderwagen günstig und gut erwerben kann.

Aktuelles:

In diesem Jahr findet noch eine Kindersachenbörse in unserem Gemeindezentrum jeweils von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr statt:

Am 25. November 2017

Kleidung in allen Größen von 56 bis 176 und größer ist in reichlicher Menge vorhanden. Ebenso finden Sie Fahrzeuge, Spielsachen, Möbel, Kinderwagen, Laufgitter, Bettchen, Rad- und Autositze, Fahrräder, kurz von allem etwas!  Alles ist wie immer gut erhalten und nach Größen und Artikeln sortiert.

Für Schwangere bieten wir eine Einkaufsmöglichkeit außerhalb der regulären Öffnungszeit an, jeweils am Freitag Abend zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr. Es gibt auch wieder Umstandskleidung.

Bitte Mutterpass mitbringen! Wir bitten um Verständnis, dass zu dieser Extramöglichkeit nur Schwangere selbst eingelassen werden und keine Begleitpersonen! (außer Ehemännern und werdenden Großeltern).

Als Verkäufer ist die Anmeldung für einen der Termine möglich ab Montag, 04. September 2017 abends ab 20.00 Uhr bei Frau Maes unter Telefon 02152/4689. Auf die gewohnt rege Teilnahme freut sich das Team der Kindersachenbörse.

Dieses Jahr startete eine neue Einrichtung des Teams der Kindersachenbörse. Da viele Jugendliche mittlerweile unsere Kindersachenbörse besuchen, boten wir erstmals eine

TEENIEBÖRSE

an. Diese fand statt am 07. Oktober 2017, von 10.00 bis 13.30 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum.

Bei dieser Einrichtung wurde Kleidung ab Größe 146 angeboten, Schuhe, Bücher, Spiele, Computerzubehör, Sportartikel, Accessoires, und vieles mehr. Es gab natürlich alles, was Jugendliche so gebrauchen können, selbstverständlich gut erhalten und sortiert.

Wer seine nicht mehr benötigten Sachen zum Verkauf anbieten möchte, braucht eine Verkäufernummer. Diese Verkäufernummern werden ab dem 14. August bei Ursula Maes unter der Tel. 02152 - 4689 vergeben. Hier erhalten Sie auch Nähere Informationen zu der Veranstaltung.

Das Veranstaltungsteam freut sich auf rege Teilnahme von Jugendlichen
KiSaBö
Termine:

25. November
zuletzt aktualisiert: 22.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü