Aus dem Gemeindeleben - Thomaskirche Kempen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus dem Gemeindeleben

Glaube & Leben
Aus dem Gemeindeleben
Die Renovierung und Umgestaltung der Thomaskirche ist in den Sommermonaten gut vorangekommen. Für Interessierte und Neugierige dokumentiert unser Baukirchmeister Uwe Hofer den Baufortschritt fast täglich auf der Homepage der Gemeinde. Freilich bringen diese Bauarbeiten auch manche Einschränkungen mit sich. Allerdings hat es sich herausgestellt, dass Saal des Gemeindezentrums für Gottesdienste erstaunlich gut geeignet ist. Es herrscht eine ganz andere Atmosphäre als in der Kirche, aber der provisorische Charakter ist kaum zu spüren. Wenn alles den Planungen entsprechend verläuft, wird der erste Gottesdienst in der renovierten Kirche am 1. Advent stattfinden.

Die Kooperation mit den Gemeinden St. Hubert und Tönisberg wird weiter betrieben. In diesem Zusammenhang ist der Hinweis wichtig, dass im Rahmen unserer „Sommerkirche“ am 9. September noch einmal ein gemeinsamer Gottesdienst in St. Hubert stattfindet. In Kempen ist an diesem Sonntag dann „nur“ der Kindergottesdienst. Im Gottesdienst am 18. November wird Pfarrer Roenchen dann bei uns zu Gast sein.

Hingewiesen sei an dieser Stelle auch schon auf die Gemeindeversammlung, die dann ebenfalls an diesem Termin stattfindet.

In den kommenden zwei Jahren wird in unserer Gemeinde wieder ein Vikar seine praktische Ausbildung für den Pfarrberuf absolvieren (S. 7). Wir freuen uns auf diesen neuen Mitarbeiter und suchen für ihn im Augenblick noch eine Wohnung in Kempen. Sie sollte etwa 60 bis 70 qm groß sein. Nachrichten bitte an das Gemeindebüro oder an homepage@thomaskirche-kempen.de

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Bernd Wehner
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü